Mittwoch, 25. Januar 2012

Mercedes-Benz Fashion Week Tag 1: DIMITRI









Am Mittwoch machte ich mich mit einer Freundin auf den Weg nach Berlin. Und kaum angekommen ging der Fashion Week-Trubel schon vor dem Zelt am Brandenburger Tor los, denn zufällig kamen wir an einem Shooting von Bonnie Strange vorbei.

Weiter ging es dann zu unserer ersten Show. Dimitri stand auf dem Programm. Direkt neben uns: Marcel Ostertag! Nun konnte die Show beginnen. Und es wurde eine wundervolle Show. Tolle, feminine, schlanke Silhouetten und elegante Schnitte sowie ein Mix aus verschiedenen Materialien wie Leder, Satin, Seide, Pailletten… in schmeichelnden Beerentönen, schwarz und silbergrau harmonierten perfekt. Dimitris Kreationen bestachen außerdem durch raffinierte Fältelungen und Rüschen an Bleistiftröcken und Kleidern. Mich haben aber besonders die Marlene-Hosen mit Smoking-Blazer und die Kleider mit Schößchen überzeugt. Alles in allem, habe ich mich wirklich gefreut seine Kreationen betrachten zu dürfen. Denn bei dieser Show stimmte einfach alles, vom Licht über Musik, Models und eben die Mode. Ein gelungener Auftakt also für unseren Berlin-Trip.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen