Mittwoch, 29. Februar 2012

Hollister






Nachdem ich mir gestern in Hannover im Sprengel Museum die Ausstellung von Ilya Kabakov "Eine Rückkehr zur Malerei 1960-2011" angesehen habe, ging es in den neuen Hollister-Store in der Ernst-August-Galerie. Hier durfte ich mir schon vor der Eröffnung ein paar Teile aus der neuen Kollektion aussuchen.
Ab Samstag, 03.03.2012, heißt es dann, wenn der Shop offiziell eröffnet wird: "Hey what`s up? Welcome to the pier!"

Was ich trage:
Strickjacke - Hollister (last season), Shirt - H&M, Jeans - Hollister (last season), Schuhe - Converse

Donnerstag, 23. Februar 2012




Montag, 20. Februar 2012

Lieblingsschuh


Zara



Montag, 13. Februar 2012

Neu


Mittwoch, 8. Februar 2012

Atelier



Ich bin nun wieder in Braunschweig und widme mich der Kunst. Gestern habe ich fleißig im Atelier gearbeitet, das wird morgen fortgesetzt.

A




Sonntag, 5. Februar 2012

Harz




Freitag, 3. Februar 2012

Outfit


Hier seht ihr mein Outfit, das ich am Samstag zur Show von Marcel Ostertag und Minx by Eva Lutz getragen habe.

Fashion Week - MIX


Cheyenne, Bonnie Strange, Wilson Gonzales und Natascha Ochsenknecht


mit Bonnie Strange und Wilson Gonzales 


Marcel Ostertag (Achtet auf die Fußstellung!), Bonnie Strange und Wilson Gonzales 


mit Marc Eggers


Rebecca Mir und Amelie Klever 


mit Amelie


mit Rebecca


mit Jorge Gonzalez


Marie Nasemann und Mandy Bork 

Marcel Ostertag

video


Donnerstag, 2. Februar 2012

Mercedes-Benz Fashion Week 2012 Tag 4: Marcel Ostertag









Mit seiner Show im Zelt am Brandenburger Tor brachte Marcel Ostertag im wahrsten Sinne des Wortes Glanz und Glamour auf den Laufsteg. Neben warmen Brauntönen und Schwarz zeigte er nämlich vorwiegend schimmernde Stoffe in Goldtönen, dazu passend der funkelnde Lidschatten der Models.
Feine verschieden farbige, teils gemusterte Satinstoffe verarbeitete er mit raffinierter, geometrischer Schnittführung zu patchworkartigen Kleidern mit schmaler Silhouette, 3/4-Ärmeln und dem klassischen U-Boot-Ausschnitt. Diese Modelle haben mir besonders gefallen, weil sie so zart und fein wirken.
Marcel Ostertag präsentierte aber nicht nur figurbetonte Designs, auch weite, flatterige Blusen und luftige, bodenlange Röcke spielen eine große Rolle in seiner Kollektion. 
Besonders schön, die ganz in Gold gehaltenen Hosen, Röcke und Blazer sowie Röcke und Jacken aus schimmernden Federn und vor Allem der hautenge goldene Overall mit schwarzen Fransen. 
Das absolute Highlight der Show war allerdings der abschließende Walk des Designers höchst persönlich. In goldener Robe , mit ebenso funkelndem Make-up und wallendem Haar lief Marcel Ostertag in Strumpfhose und High Heels dynamisch über den Laufsteg. Ein Wahnsinnsauftritt, für den er tosenden Applaus bekam. 

Mittwoch, 1. Februar 2012

Mercedes-Benz Fashion Week 2012 Tag 3: Kilian Kerner

















„Wenn man wirklich liebt“, so lautete der Titel von Kilian Kerners Herbst/Winter Kollektion 2012, eines meiner Highlights der Fashion Week 2012. Dabei setzt Kilian Kerner bei seiner diesjährigen Kollektion auf schlichte, androgyne Looks in gedeckten Farben. Auch ohne dickes Make-up und hohe Hacken brachte er so Eleganz und Stil auf den Laufsteg.
Eröffnet wurde die Show von Mads Langer mit seiner gefühlvollen Ballade „If one truly loves“. Zum Gesang von Mads Langer liefen die Models dann in flachen Lack-Schnürern über den Laufsteg, wobei man nach „Smokey-eyes“ oder  wallendem Haar vergeblich suchen konnte. Gut so!
Farben wie klassisches Schwarz und Marineblau sowie Braun oder Grau dominieren Kerners Kollektion, aber auch Elemente in Silber- und Goldtönen sind zu finden. Daneben zeigt er vor allem Orange und Hellblau auf dem Laufsteg. Auch Kerner verzichtet für Herbst/Winter nicht auf Strick und Leder. Für die Damen sowie die Herren setzt er zudem auf melierte Strick-Rollkragenpullover und Mäntel in verschiedenen Kombinationen. Neben lässig, eleganten Boyfriend-Cuts, wie der Hosenanzug für die Frau, präsentiert Kerner ebenso feine, auf den Leib geschneiderte Kleider in Knie- oder Bodenlänge mit raffinierten, asymmetrischen Ausschnitten und feinen Details.
Kilian Kerner hat mich mit seinen stilvollen Kreationen vollkommen überzeugt und begeistert, seine Show war einfach ein Genuss. Ich freu mich schon auf die kommende Saison!!!