Montag, 2. September 2013

Côte d`Azur - Cagnes-sur-Mer



Einen wunderschönen Tag verbrachte ich in der Stadt Cagnes-sur-Mer, sie liegt genau zwischen Nizza und Antibes, den beiden größten Städten der Côte d`Azur und lädt mit ihrer mittelalterlichen Altstadt zu einem Spaziergang durch die Gassen ein. In Cagnes-sur-Mer gibt es neben der malerischen Altstadt einiges mehr zu entdecken. Besonders lohnenswert ist ein Besuch des Musée Renoir, hier sind Gemälde wie auch plastische Werke des Künstlers, dessen Arbeiten heute dem Impressionismus zugeschrieben werden, in seinem ehemaligen Wohnhaus ausgestellt. Auch der ehemalige Garten mit imposanten Olivenbäumen ist für die Besucher zugänglich. Ebenso zu empfehlen ist eine Besichtigung der alten Burg im Zentrum der Altstadt, dort kann man die ehemaligen Räume der Burg erkunden und vom Turm aus ergibt sich ein traumhafter Blick über die gesamte Côte d`Azur, sogar mit Sicht auf die Alpen.

Zur Erkundung dieser Stadt an einem so heißen und sonnigen Tag trug ich eines meiner liebsten Sommerkleider in leuchtendem Orange aus gewaschener Seide, ein wirklich angenehmer Stoff.



Was ich trage:

Kleid: aus Italien vom Markt, Sonnenbrille: Ray Ban Aviator, Hut: aus Venedig




1 Kommentar:

  1. Jetzt möchte ich auch unbedingt in den Urlaub!

    xoxo

    www.sugarpopfashion.wordpress.com

    AntwortenLöschen