Montag, 23. September 2013

Kulinarisches von der Côte d`Azur





1. Sardines farcies et panées

Serviert mit frischen Zitronen und Salat sind Sardines farcies eine leckere und sättigende kleine Speise.


2. Pissaladière

Pissaladière ist eine Spezialität aus Nizza, es schmeckt wie Zwiebelkuchen mit Oliven und Sardellen. Man kann es in Nizza an der Straße kaufen, dieses Pissaladière ist aber selbstgemacht. 


3. Salade Niçoise

Ein original Salade Niçoise besteht aus Gurken, Tomaten, Zwiebeln, Thunfisch, Oliven, Ei und Sardellen. Hier oben im Bild stammt sogar alles aus dem eigenen Garten. :)


4. Tourte de Blettes salée

Ebenfalls eine Spezialität aus Nizza ist die salzige Variante von Tourte de Blettes. 


5. Pan Bagnat

Ein wirklich frischer und schmackhafter Snack, der es mir besonders angetan hat! Pan Bagnat ist ein großes Brötchen gefüllt mit allen Zutaten eines Salade Nicoise. 


6. Austern 

Nizzas bekanntester Ort zum Austern essen ist das Café de Turin. Serviert werden sie mit frischen Zitronen und Pommes Frites.


7. Eis am Stiel

Absoluter Trend an der Côte d`Azur sind diese süßen Eisspezialitäten in verschiedenen Sorten.


8. Tarte aux fromboises

An jeder Ecke in Südfrankfreich gibt es kleine Patisserien, dort erhält man für nur wenige Euro kleine Köstlichkeiten, wie Petit Fours oder diese Tarte aux framboises.


9. Croissants

Typisch französisch sind natürlich auch Croissants. Krönender Abschluss meines Aufenthalts an der Côte d`Azur waren die selbst gebackenen Croissants am letzten Morgen .




Während meines Aufenthaltes an der Côte d`Azur konnte ich einige typisch südfranzösische Köstlichkeiten probieren. Ich hab hier meine kulinarischen Highlights zusammengestellt.
















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen